Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Seilbahntechnik

Seilbahntechnik

Seilbahntechnik

Wir prüfen Komponenten für das Seilbahnwesen und Seilbahnseile. Unsere Dienstleistungen reichen von Spannungsmessungen an Fahrzeugen vor Ort, Klemmenabziehversuchen und Ermüdungsversuchen im Labor bis zu magnetinduktiven Seilprüfungen.

Dienstleistungen

  • Ermüdungsversuche im Labor gemäß EN 13796-3
  • Klemmenabziehversuche gemäß EN 13796-2
  • Klemmkraftmessungen gemäß EN 13796-1
  • Beschleunigungsmessungen für Komfortbewertungen an Fahrzeugen
  • Spannungsmessungen an Fahrzeugen von Ein- und Zweiseilumlaufbahnen, Zweiseilpendelbahnen, Dreiseilpendelbahnen, Standseilbahnen und Fahrwerke für Standseilbahnen gemäß EN 13796-1
  • Stoßziffer Auswertung
  • Klassierung, z.B. Rainflow Analyse
  • Seilbahnseile (siehe Seile)
    • Zugversuche bis 10 MN, Einspannlängen bis zu 50 m
    • E-Modul-Bestimmungen
    • Draht- und Seilabnahmen
    • Einzeldrahtprüfungen (Zug-, Biege-, Torsionsprüfung)
    • Magnetinduktive Seilprüfung
  • Seilauflagekraftmessungen
  • Monitoring und Messtechnikanwendungen
  • Seilbahnüberprüfungen nach SeilbÜV 2013
  • Prüfungen gemäß Sessellift-Richtlinie 1993, Drahtseilbedingnisse DSB 80
  • Zerstörungsfreie Prüfungen
  • Schadensanalysen von Seilbahnbauteilen gemäß VDI 3822
  • Spezielle Anwendungen auf Anfrage

Kontaktieren Sie unseren Experten Christoph Schrammel - christoph.schrammeltvfaat

  •  | Drucken
to top

TÜV®