Zum Hauptinhalt springen

TÜV®

Eisenbahntechnik

Eisenbahntechnik

Eisenbahntechnik

Wir prüfen Infrastrukturkomponenten, Fahrzeugkomponenten und Oberleitungen. Zu unseren Dienstleistungen gehören Drehgestellprüfungen, Dämpfungssysteme, Schwellen, Schienenbefestigungssysteme, Rad- und Maschinenkomponenten, Oberleitungen und deren Verbindungen und Abspannungen, Schienen bzw. Schienenstöße.

Dienstleistungen

  • Drehgestell Ermüdungsprüfung
  • Prüfung und Zulassung von Schweißverfahren
  • Bauteilprüfungen für
    • Schienenbefestigungssysteme gemäß EN 13481 und EN 13146
    • Gleis- & Weichenschwellen gemäß EN 13230
    • Hohlwand- Gleis- & Weichenschwellen gemäß EN 16431
    • Aluminothermisch geschweißte Schienen gemäß EN 14730
    • Abbrennstumpfgeschweißte Schienen gemäß EN 14587
    • Isolierstöße, Spannelemente gemäß technischer Lieferbedingungen
  • Ausziehversuche von Befestigungskomponenten gemäß EN 13481
  • Zwischenplatten, Unterschottermatten (Federkennlinien) gemäß technischer Lieferbedingungen
  • Fahrleitungskomponenten (Fahrdraht, Abspannseile, Verbindungselemente) gemäß technischer Lieferbedingungen
  • Belastungsversuche bis 10 MN, Dauerschwingversuche, Federkennlinien
  • Eigenspannungsanalysen (Freischneidemethode und Bohrlochmethode)
  • Monitoring und Vor-Ort-Messungen an Fahrzeug und Schiene im Betrieb
  • Korrosionsprüfungen, Salzsprühnebeltests gemäß entsprechender Normen
  • Schadensanalysen von Bauteilen gemäß VDI 3822
  • Chemische Analysen und Metallographie
  • Begleitung von Produktentwicklungsprozessen
  • Spezielle Anwendungen auf Anfrage

Kontaktieren Sie unseren Experten Philipp Summer-Ali - philipp.alitvfaat

  •  | Drucken
to top

TÜV®