Tätigkeitsbereich
Akkreditierte Prüf-,
Inspektion- und Zertifizierungsstelle
 
TVFA WIEN Filme
Unser aktueller Film über Seilprüfung
Kontakt
TVFA Sekretariat
telefon_icon +43 (1) 6650 600
FAX: +43 (1) 6650 600 66
email_icon office@tvfa.at

Kontakt

TVFA WIEN Filme

Galaabend der Technik - JaSicher... 2014

 

 

 

Seilprüfungen

 

 

Durch die langjährige Erfahrung, eigene Geräteentwicklungen und eigene Forschungen
auf dem Gebiet der magnetinduktiven Seilprüfung wird ein überdurchschnittlich hohes Qualitätsniveau geboten.
Wartungsempfehlungen der TVFA WIEN erhöhen die Einsatzdauer der Seile, was zu Kosteneinsparungen führt.

 

Mehr Information

 

 

Arbeiten in extremer Höhe – Tiroler Zugspitzbahn

 

 

Die Tiroler Zugspitzbahn transportiert jährlich 250.000 Besucher. Dabei müssen die Seile der Bahn Temperaturunterschiede von +18 Grad bis -36 Grad Celsius und Windspitzen bis zu 330 km/h aushalten.

 

Die TVFA WIEN überprüft in regelmäßigen Abständen die Seile. Die erfahrenen und schwindelfreien Mitarbeiter Wolfgang Hinterndorfer und Ing. Florian Haschke verwenden hierfür einen Prüfmagnet. Mit dieser Methode ist es möglich das Inneres des Seils zu prüfen. Es wird festgestellt ob Drahtbrüche, Rost und Verschleiß im Seil vorhanden sind. Die Mitarbeiter der TVFA WIEN leisten damit einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Seilbahn.

 

 

TVFA Spot Ja, sicher!

 

 

 

 

Moment / ORF Radio Ö1

 

 

Korrosion, Chloride und andere Ursachen, die der Stadt zusetzen.

 

Der Beitrag von Lothar Bodingbauer handelt von der Alterung der Materialien und deren Ursachen für den Verfall.
Dr. Stefan Burtscher, Geschäftsführer der TVFA, spricht in diesem Beitrag über Korrosion, Chloride und andere Ursachen die der Stadt zusetzen.

 

12.01.2012, 14:40 Uhr: Moment / ORF Radio Österreich 1 Die Haltbarkeit der Stadt

 

 

 

´╗┐
MattBionic.rocks: Bitcoin ATM