Tätigkeitsbereich
Akkreditierte Prüf-,
Inspektion- und Zertifizierungsstelle
 
TVFA WIEN Filme
Unser aktueller Film über Seilprüfung
Kontakt
TVFA Sekretariat
telefon_icon +43 (1) 6650 600
FAX: +43 (1) 6650 600 66
email_icon office@tvfa.at

Kontakt

Aktuelles aus der TVFA WIEN

2009.10.17

GET TO KNOWledge AM 8. OKTOBER 2009 IM KUPPELSAAL DER TU WIEN

Am 8. Oktober 2009 lud die TVFA GmbH zum jährlichen Kundenevent „GET TO KNOWledge“ an die TU Wien ein. Ein weiterer Grund zum Feiern war der erste Geburtstag der TVFA.

2009.10.17

FUN-BEWERB `POWERWACHLN´ DIE TVFA – TU WIEN STELLT DAS EXPERTEN KNOW-HOW DER MESSTECHNIK BEIM EVENT SAUNA WM09 ZUR VERFÜGUNG

Am Wochenende vom 19. September auf den 20. September 2009 fand in der Therme Aqualux in Fohnsdorf/Steiermark die erste Sauna-WM Österreichs statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung, an der Teilnehmer aus Österreich, Deutschland und Belgien um den Titel „Weltmeister erlebter Aufguss“ in einer Sauna antraten fand auch der Fun- Bewerb "Powerwachln“ statt. Bei diesem Wettbewerb ging es darum, die höchste Windgeschwindigkeit mit einem regulären Handtuch zu erzeugen.

2009.10.02

ERFOLGREICHE TEILNAHME DER TVFA – TU WIEN AN INTERNATIONALEN RINGVERSUCHEN

Ein Ringversuch ist eine Methode der externen Qualitätssicherung für Mess- und Prüfverfahren von Prüflaboratorien. Grundsätzlich werden identische Proben mit identischen Verfahren untersucht. Der Vergleich der Ergebnisse erlaubt es, Aussagen über die Messgenauigkeit bzw. über die Messqualität der beteiligten Institute zu machen.

Die Teilnahme an internationalen Ringversuchen ist Teil des Qualitätsmanagementsystems in der akkreditierten Prüfstelle TVFA – TU WIEN, um die Zuverlässigkeit der Ergebnisse der Untersuchungen abzusichern und zu beweisen.

2009.10.02

CE-KENNZEICHNUNUNG FÜR VISUELL NACH FESTIGKEIT SORTIERTES BAUHOLZ FÜR TRAGENDE ZWECKE

Die Technische Versuchs- und Forschungsanstalt GmbH der Technischen Universität Wien bietet für visuell nach Festigkeit sortiertes Bauholz für tragende Zwecke die nach ÖNORM EN  14081-1 vorgesehene Prüfung und Inspektion an. Die Norm sieht eine CE-Kennzeichnung vor, die ab dem 1. September 2009 verpflichtend ist.

2009.07.14

UNTERSUCHUNG VON ALTEM ZIEGELMAUERWERK AN DER TVFA – TU WIEN. DACHGESCHOSSAUS- UND ZUBAUTEN - EIN BESUCH VON EXPERTEN

Der Dachgeschossausbau sowie der Dachgeschosszubau ist ein Akt, bei dem Sorgfalt geboten ist. Die komplexen bauphysikalischen Eigenschaften werden häufig unterschätzt. Der/die langjährige HausbesitzerIn  bzw. der/die potentielle HauskäuferIn, der/die einen Ausbau oder einen Zubau plant sollte sich, bevor er/sie das Projekt startet, einen Besuch von Experten einplanen. In der Abteilung Bautechnik der TVFA – TU WIEN werden diesbezüglich Arbeiten und Untersuchungen angeboten und weiters Feuchtigkeitsuntersuchungen nach ÖNORM B 3355-1 samt Angabe von Sanierungskonzepten durchgeführt.
Kontakt: TVFA-Team
DI Dr. techn. Clemens Hecht/Leiter der Abteilung Bautechnik, Baustoffprüfung und Bauschadensanalyse
DI Harald König


MattBionic.rocks: Bitcoin ATM